Supervision & Co.2017-10-14T17:39:15+00:00

Umfassende Beratungsexpertise für Ihre Organisation – Coaching, Supervision, Teamentwicklung und Organisationsberatung

Sowohl als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer als auch als Selbständige oder Selbständiger müssen Sie sich regelmäßig mit Veränderungen oder herausfordernden Situationen in Ihrem Arbeitsumfeld auseinandersetzen. Dies gelingt Ihnen im beruflichen Alltag in der Regel ohne externe Unterstützung. Bei weitreichenden Organisationsveränderungen, spezifischen Fragestellungen, in schwierigen oder konflikthaften Situationen, aber auch zur Sicherung der Qualität der eigenen Arbeit oder zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen kann eine externe Beratung durch uns sinnvoll sein.

Unabhängigkeit der Berater

Supervision, Coaching, Teamentwicklung und Organisationsberatung sind professionelle arbeitsweltliche Beratungsformate. Sie unterstützen Lernprozesse, Entwicklungsprozesse und Veränderungsprozesse Einzelner, Gruppen und Teams sowie ganzer Organisationen. Dabei erweist sich unsere beraterische Unabhängigkeit regelmäßig als hilfreich. Sie trägt zu einer Erweiterung der Perspektive bei und macht es möglich, vermeintlich Unangenehmes in einer wertschätzen und gleichzeitig lösungsorientierten Atmosphäre zu besprechen.

Themen in Coaching, Supervision, Teamentwicklung und Organisationsberatung

Coaching (Einzelcoaching, Teamcoaching):

  • Klärung von Fragen der beruflichen Entwicklung
  • Unterstützung bei herausfordernden Entscheidungen, in Konflikt- und Krisensituationen
  • Vorbereitung auf zukünftige Führungsaufgaben bzw. Weiterentwicklung des eigenen Führungshandels
  • Weiterentwicklung von sozialen Kompetenzen (z.B. Konfliktfähigkeit, Empathiefähigkeit)
  • Umgang mit besonderen Arbeitsbelastungen und anspruchsvollen Situationen oder Veränderungen

Supervision (Einzelsupervision, Teamsupervision, Gruppensupervision):

  • Reflexion professioneller (Beziehungs-)Arbeit und Weiterentwicklung von fachlichen und psychosozialen Kompetenzen (Rollenkompetenz, Handlungskompetenz und Reflexionskompetenz)
  • Mitgestaltung von Veränderungsprozessen
  • Verbesserung von Kommunikations- und Arbeitsabläufen
  • Bewältigung von berufsbedingtem Stress

Teamentwicklung (Teamberatung, Teambuilding):

  • Förderung der Zusammenarbeit unter Zeit- und Erfolgsdruck
  • Identifikation und Lösung von Konflikten
  • Sensibilisierung für Gender, Ethnie, Alter, Profession

Organisationsberatung (Organisationsentwicklung, Change-Beratung):

  • Initiierung und Unterstützung von Veränderungs- und Entwicklungsprozesse
  • Bewältigung von Krisen
  • Verbesserung der Mitarbeiterbindung
  • Begleitung von Qualitätsmanagementprozessen
  • Einführung von Gesundheitsmanagement

Informieren Sie sich auch zu unseren spezifischen Beratungsangeboten.

Auftragsklärung als Ausgangspunkt

Die verschiedenen Beratungsformate weisen Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede auf. Um die spezifischen Besonderheiten Ihrer Organisation und Ihres Beratungsanliegens angemessen zu berücksichtigen, ist eine sorgfältige Auftragsklärung zu Beginn des Beratungsprozesses von entscheidender Bedeutung. Wir besprechen mit Ihnen, welches Format geeignet ist und machen unser Vorgehen transparent. Bei umfangreicheren Beratungsaufträgen entwickeln wir in Zusammenarbeit mit unseren Klienten ein passgenaues Beratungsdesign bzw. eine Beratungsarchitektur. Für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail.

Zu den Grundlagen unserer Arbeit gehören

  • die Sozialwissenschaften — als Basisverständnis gesellschaftlichen Zusammenlebens sowie der Struktur und Funktion sozialer Systeme wie Gruppen und Organisationen.

  • die Beratungswissenschaft — als Wissenschaft der Zukunft, die sich über traditionelle disziplinäre Grenzen hinwegsetzt und sich forschungsorientiert der Beratungsprofession widmet.

  • die Gruppendynamik — als Disziplin innerhalb der Sozialwissenschaften, auf deren Grundlage Prozesse in Gruppen, Teams und Organisationen analysiert und Lernprozesse sowie Verhaltensänderungen angestoßen werden können.

  • die Persönlichkeitspsychologie — als empirische Wissenschaft von den Unterschieden und den Besonderheiten im individuellen Erleben und Verhalten.