Home2018-12-08T22:46:25+00:00
Loading...

P+O – Das Unternehmen für Organisationsberatung und Personalentwicklung in Berlin

Wer wir sind

Die P+O Gesellschaft für Personal- und Organisationsberatung mbH ist ein Unternehmen von qualifizierten und erfahrenen Organisationsberatern und Personalentwicklern mit Sitz in Berlin-Charlottenburg, das Sie zu den vielschichtigen und komplexen Zusammenhängen zwischen Person und Organisation berät.

Was wir tun

Mit den Beratungsformaten Organisationsberatung, Personalentwicklung, Teamberatung sowie Coaching und Supervision unterstützen wir Sie bei der Zusammenarbeit mit Menschen in Organisationen – insbesondere bei der Bewältigung von herausfordernden Situationen, Konflikten und Krisen.

Wo wir arbeiten

Unsere Auftraggeber und Klienten sind Schulen, Horteinrichtungen, Reha-Kliniken, Krankenhäuser und andere Non-Profit-Organisationen sowie mittelständische Unternehmen und kleine Unternehmen wie Rechtsanwaltskanzleien, Steuerberater und Architekturbüros in Berlin und im gesamten Bundesgebiet.

Für Fragen zu Organisationsberatung, Personalentwicklung sowie Coaching und Supervision
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – gebührenfrei und verbindlich.

Supervision für Schulleiter und Schulen

Einzel-Supervision für Schulleiterinnen und Schulleiter, Team-Supervision für Schulleitungen, Fall-Supervision für Lehrerinnen und Lehrer, Führungskräftewerkstätten sowie Schulentwicklungstage
Supervisionsangebote für Schulen

P+O Blog:

Chancen, Risiken und Nebenwirkungen von Supervision und Organisationsberatung

Supervision Berlin oder Berlin Supervision – Wie finde ich den passenden Coach oder Supervisor in Berlin, Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet?

Nicht nur die Chemie muss stimmen. Auf dem undurchsichtigen Beratungsmarkt gestaltet sich die Suche nach professioneller berufsbezogener Beratung wie Coaching und Supervision schwieriger denn je. Supervision Berlin oder Berlin Supervision sind häufige Sucheinträge. Wir sagen Ihnen, worauf Sie als Klientinnen und Klienten, Personalentwicklerinnen und Personalentwickler oder Führungskräfte bei der Suche und Auswahl besonders achten müssen. Ausbildungsheterogenität, Methodenvielfalt, Supervisorenlisten und Berater-Pools Die Berufsbezeichnung Coach oder Supervisor ist nicht geschützt. Entsprechend kann jeder seine Beratungsdienste als Coach oder Supervisor ohne eine entsprechende formale Qualifikation [...]

By |07. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für Supervision Berlin oder Berlin Supervision – Wie finde ich den passenden Coach oder Supervisor in Berlin, Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet?

Siezen oder Duzen? Coaching unterstützet Führungskräfte und Mitarbeiter dabei, produktive Distanz zu halten.

In vielen beruflichen Zusammenhängen ersetzt seit geraumer Zeit ein lockeres Du das mutmaßlich steife Sie. Während Siezen den alten Muff entfremdeter, autoritätsfixierter Arbeit auszudrücken scheint, verspricht Duzen Vorgesetze, Mitarbeiter und Kollegen als Menschen begegnen zu können. Du impliziert in beruflichen Beziehungen insofern ein Mindestmaß an freundlicher Verbundenheit, als das Du eine umfangreichere Thematisierung von Privatangelegenheiten erlaubt als ein spezifisches Sie. Angebot zum Du beim Feierabendbier Während Sie das Gegenüber auf Distanz hält und Gesprächspartner vor diffusen Verführungen schützt, ermöglicht Du [...]

By |07. Juli 2017|Kommentare deaktiviert für Siezen oder Duzen? Coaching unterstützet Führungskräfte und Mitarbeiter dabei, produktive Distanz zu halten.

Woran Agile, Scrum, Design Thinking & Co. häufig leiden.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe psychoanalysis meets organisation an der Internationalen Psychoanalytischen Universität Berlin spricht Dr. Ronny Jahn am 23.02.2017 mit Prof. Dr. Rudolf Wimmer über Agilität und andere Führungsherausforderungen von Organisationen heutigen Zuschnitts. In seinem Blogbeitrag setzt er sich kritisch mit dem Partizipationsideal von Konzepten wie Agile Führung, Design Thinking, Scrum und Co auseinander. Fazit: Gesunde Organisationen nutzen Hierarchie und Partizipation. Auch im Organisationskontext kann zwischen Real- und Idealpolitik unterschieden werden. Aktuelle Bestseller der Management-, Führungs- und Beraterliteratur setzen [...]

By |21. Februar 2017|Kommentare deaktiviert für Woran Agile, Scrum, Design Thinking & Co. häufig leiden.

Nahkampf statt Visionen: Warum Schulleiter nicht führen, wie sie führen sollen.

Um eine Schule erfolgreich zu führen bedarf es weniger eines Visionärs und Organisationsentwicklers als eines diplomatisch begabten, regressionstoleranten, im Nahkampf versierten Pragmatikers. Dabei ist dem Schulleiter der Sog des Infantilen das, was das Blut dem Chirurgen: eine unabänderliche Folge des Berufs. Eine ausgeprägte pädagogisch-fachliche Position, realpolitische Souveränität und persönliche Reife erhöhen die Aussicht, mit den schulischen Besonderheiten erfolgreich umzugehen. Konzentrieren sich die relevanten Entscheidungsträger im schulischen Kontext auf die Entwicklung dieser basalen Dimensionen, werden sie schulleiterischen Herausforderungen gerechter und die Differenz [...]

By |23. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Nahkampf statt Visionen: Warum Schulleiter nicht führen, wie sie führen sollen.

5 Millionen Deutsche haben innerlich gekündigt – Wie Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sache Ihres Unternehmens begeistern.

Sinkendes Zugehörigkeitsgefühl Der jüngst vom Beratungsunternehmen Gallup veröffentlichte „Engagement Index Deutschland“ zeigt, vier von fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fühlen sich nicht an ihr Unternehmen gebunden. Nur fünfzehn Prozent der Befragten fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz richtig wohl. Mitarbeiterbindung als eine unternehmerische Kernaufgabe Angesichts eines ohnehin knappen Bewerbermarktes im Allgemeinen und insbesondere des zunehmenden Fachkräftemangels verschärft die hohe Zahl unzufriedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in deutschen Unternehmen die Frage nach Faktoren gelingender Mitarbeiterbindung. Fünf Faktoren gelingender Mitarbeiterbindung Wesentliche Faktoren langfristiger Mitarbeiterbindung sind: [...]

By |29. August 2018|Kommentare deaktiviert für 5 Millionen Deutsche haben innerlich gekündigt – Wie Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sache Ihres Unternehmens begeistern.

Qualitätsbeauftragte aufgepasst – 5 Dinge die Qualitätsmanagement zu einer interessanten Aufgabe machen

Im Rahmen des jährlichen Arbeitstreffens der Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie (deQus) in Kassel, sprach Dr. Ronny Jahn vor rund 100 Teilnehmern zur Frage: Warum es Organisationen schwerfällt, sich für Qualitätsmanagement (QM) zu interessieren und wie das zu verändern ist. In seinem Blogbeitrag erläutert er: warum sich die Motivationsfrage im Zusammenhang mit QM überhaupt stellt, worin organisationaler Widerstand gegen QM gründet und wie diesem produktiv begegnet werden kann. Die flächendeckende Einführung von QM in Organisationen jeder [...]

By |13. März 2018|Kommentare deaktiviert für Qualitätsbeauftragte aufgepasst – 5 Dinge die Qualitätsmanagement zu einer interessanten Aufgabe machen

Unsere aktuellen Publikationen