Home2019-06-25T16:04:39+02:00
Loading...

P+O – Das Unternehmen für Organisationsberatung und Personalentwicklung in Berlin

Wer wir sind

Die P+O Gesellschaft für Personal- und Organisationsberatung mbH ist ein Unternehmen von qualifizierten und erfahrenen Organisationsberatern und Personalentwicklern mit Sitz in Berlin-Charlottenburg. Wir beraten Sie zu den vielschichtigen und komplexen Zusammenhängen zwischen Person und Organisation und tragen dazu bei, gelungene Arbeitsbeziehungen zu ermöglichen.

Was wir tun

Mit den Beratungsformaten Organisationsberatung, Personalentwicklung, Teamberatung sowie Coaching und Supervision unterstützen wir Sie  dabei, produktive Arbeit zu sichern. Wir begleiten Sie umsichtig bei der Entwicklung Ihrer Organisationen und der Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – insbesondere bei der Bewältigung von herausfordernden Situationen, Konflikten und Krisen.

Wo wir arbeiten

Unsere Auftraggeber und Klienten sind mittelständische Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Reha-Kliniken, Krankenhäuser sowie Schulen und Horteinrichtungen in Berlin und im gesamten Bundesgebiet.

Für Fragen zu Organisationsberatung, Personalentwicklung sowie Coaching und Supervision
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – gebührenfrei und verbindlich.

Supervision für Schulleiter und Schulen

Einzel-Supervision für Schulleiterinnen und Schulleiter, Team-Supervision für Schulleitungen, Fall-Supervision für Lehrerinnen und Lehrer, Führungskräftewerkstätten sowie Schulentwicklungstage
Supervisionsangebote für Schulen

P+O Blog:

Chancen, Risiken und Nebenwirkungen von Supervision und Organisationsberatung

Führung anders denken ist nicht schwer, anders führen jedoch sehr.

In einem aktuellen Beitrag für die Zeitschrift Personalwirtschaft beantworten unser Berater Dr. Ronny Jahn und Paul Fortmeier (Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching) die Frage: Wie kann Coaching und Organisationsberatung dazu beitragen, dass Veränderungswünsche nicht nur formuliert, sondern auch tatsächlich realisiert werden? Die beiden Autoren machen deutlich, dass die meisten Führungskräfte das "Sprachspiel" rund um die Aufforderung zur Veränderung bestens beherrschen; identifizieren fünf Gründe für den Widerstand gegen tatsächliche Veränderung und zeigen, wie Coaching und Organisationsberatung eine nachhaltige [...]

By |08. Oktober 2019|Kommentare deaktiviert für Führung anders denken ist nicht schwer, anders führen jedoch sehr.

Beratung und digitale Transformation

Im Rahmen der Fachtagung „Supervision jenseits von Gut und Böse" setzte sich Andreas Nolten in seinem Vortrag mit den möglichen Folgen der Digitalisierung auseinander. Die Tagung fand anlässlich des 25jährigen Bestehens des BASTA Fortbildungsinstituts für Supervision und Coaching e.V. zusammen mit der Hochschule Mittweida in Leipzig statt. Folgen der Digitalisierung BeraterInnen und Beraterinnen erleben bereits heute die Folgen der digitalen Transformation in unterschiedlichen Bereichen: In ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld nimmt der Einsatz digitaler Technologien zu. Dazu zählt beispielsweise das [...]

By |18. August 2019|Kommentare deaktiviert für Beratung und digitale Transformation

Führungskräfte aufgepasst – 5 Dinge die zu nachhaltigem Qualitätsmanagement beitragen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Psychoanalyse trifft Organisation" an der Internationalen Psychoanalytischen Universität Berlin sprach Dr. Ronny Jahn zu Fragen nach nachhaltigem Qualitätsmanagement. In seinem Blogbeitrag und Videobeitrag zeigt er: Warum sich die Motivationsfrage im Zusammenhang mit QM überhaupt stellt, Worin organisationaler Widerstand gegen QM gründet und Wie organisationalem Widerstand mit Unterstützung durch Organisationsberatung produktiv begegnet werden kann. Die flächendeckende Einführung von QM in Organisationen jeder Couleur ist ein Phänomen. Schauen wir aus organisationssoziologischer Perspektive, wie das Phänomen zu erklären [...]

By |13. März 2018|Kommentare deaktiviert für Führungskräfte aufgepasst – 5 Dinge die zu nachhaltigem Qualitätsmanagement beitragen

Organisationsberatung Berlin, Supervision Berlin, Coach Berlin oder Berlin Supervision – Wie finde ich den passenden Organisationsberater, Coach oder Supervisor in Berlin, Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet?

Nicht nur die Chemie muss stimmen. Auf dem undurchsichtigen Beratungsmarkt gestaltet sich die Suche nach professioneller berufsbezogener Beratung wie Organisationsberatung, Coaching und Supervision schwieriger denn je. Organisationsberatung Berlin, Supervision Berlin oder Berlin Supervision sind häufige Sucheinträge bei der Onlinerecherche. Wir sagen Ihnen, worauf Sie als Klientinnen und Klienten, Personalentwicklerinnen und Personalentwickler oder Führungskräfte bei der Suche und Auswahl von Beraterinnen und Beratern besonders achten müssen. Ausbildungsheterogenität, Methodenvielfalt, Berater-Pools und Supervisorenlisten Die Berufsbezeichnung Organisationsberater, Coach oder Supervisor ist nicht geschützt. Entsprechend kann jeder seine [...]

By |07. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für Organisationsberatung Berlin, Supervision Berlin, Coach Berlin oder Berlin Supervision – Wie finde ich den passenden Organisationsberater, Coach oder Supervisor in Berlin, Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet?

Woran Agile, Scrum, Design Thinking & Co. häufig leiden.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe psychoanalysis meets organisation an der Internationalen Psychoanalytischen Universität Berlin spricht Dr. Ronny Jahn am 23.02.2017 mit Prof. Dr. Rudolf Wimmer über Agilität und andere Führungsherausforderungen von Organisationen heutigen Zuschnitts. In seinem Blogbeitrag setzt er sich kritisch mit dem Partizipationsideal von Konzepten wie Agile Führung, Design Thinking, Scrum und Co auseinander. Fazit: Gesunde Organisationen nutzen Hierarchie und Partizipation. Auch im Organisationskontext kann zwischen Real- und Idealpolitik unterschieden werden. Aktuelle Bestseller der Management-, Führungs- und Beraterliteratur setzen [...]

By |21. Februar 2017|Kommentare deaktiviert für Woran Agile, Scrum, Design Thinking & Co. häufig leiden.

Was Schulleiterinnen und Schulleiter wirklich bewegt! Zwischenruf zur Debatte um die „Profession“ Schulleitung

Viele Forschungsarbeiten zu Schulleiterinnen und Schulleitern sowie darauf basierende Ratgeber und Unterstützungsangebote für Schulen gehen an der schulischen Wirklichkeit vorbei. Sie bauen eine Scheinwelt auf, die mit den Widrigkeiten realen schulleiterischen Handelns wenig gemein hat. In diesem Zusammenhang ist zumindest diskussionswürdig, ob die Rede von der Profession Schulleitung sinnvoll ist. Impliziert sie doch, dass es jenseits fachlich-pädagogischer Fragen und Herausforderungen einerseits sowie allgemeiner Führungsfragen andererseits noch etwas schulleitungsspezifisches Drittes gäbe. Schulleiterisches Handeln wird zugleich überhöht und geringgeschätzt. Die Rede von [...]

By |24. September 2019|Kommentare deaktiviert für Was Schulleiterinnen und Schulleiter wirklich bewegt! Zwischenruf zur Debatte um die „Profession“ Schulleitung

Nahkampf statt Visionen: Warum Schulleiter nicht führen, wie sie führen sollen.

Um eine Schule erfolgreich zu führen bedarf es weniger eines Visionärs und Organisationsentwicklers als eines diplomatisch begabten, regressionstoleranten, im Nahkampf versierten Pragmatikers. Dabei ist dem Schulleiter der Sog des Infantilen das, was das Blut dem Chirurgen: eine unabänderliche Folge des Berufs. Eine ausgeprägte pädagogisch-fachliche Position, realpolitische Souveränität und persönliche Reife erhöhen die Aussicht, mit den schulischen Besonderheiten erfolgreich umzugehen. Konzentrieren sich die relevanten Entscheidungsträger im schulischen Kontext auf die Entwicklung dieser basalen Dimensionen, werden sie schulleiterischen Herausforderungen gerechter und die Differenz [...]

By |23. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Nahkampf statt Visionen: Warum Schulleiter nicht führen, wie sie führen sollen.

Unsere aktuellen Publikationen