Was Schulleiterinnen und Schulleiter wirklich bewegt! Zwischenruf zur Debatte um die „Profession“ Schulleitung

Viele Forschungsarbeiten zu Schulleiterinnen und Schulleitern sowie darauf basierende Ratgeber und Unterstützungsangebote für Schulen gehen an der schulischen Wirklichkeit vorbei. Sie bauen eine Scheinwelt auf, die mit den Widrigkeiten realen schulleiterischen Handelns wenig gemein hat. In diesem Zusammenhang ist zumindest diskussionswürdig, ob die Rede von der Profession Schulleitung sinnvoll ist. Impliziert sie doch, dass es [...]

Von |2019-10-18T18:13:45+02:0024. September 2019|Organisationsberatung, Schule|Kommentare deaktiviert für Was Schulleiterinnen und Schulleiter wirklich bewegt! Zwischenruf zur Debatte um die „Profession“ Schulleitung

Schule verändern! latente Hindernisse und manifeste Gelingensfaktoren

Schule ist Quelle des Erwachsenwerdens. In seiner Keynote im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum Fortbildungsjahr 2017/18 der PH OÖ in Linz erklärt Dr. Ronny Jahn, inwiefern Schule als Quelle des Erwachsenwerdens zu verstehen ist. "Im schulischen Kontext zu arbeiten heißt, dem Sog des Infantilen ausgesetzt zu sein und dazu beizutragen, dass Kinder zu Erwachsenen werden.", [...]

Von |2018-05-18T16:47:11+02:0023. November 2017|Ratgeber, Schule|Kommentare deaktiviert für Schule verändern! latente Hindernisse und manifeste Gelingensfaktoren

Schule im Aufbruch?

Warum die Rede von „Schule im Aufbruch“ ins Leere läuft, Schulentwicklungsprozesse regelmäßig ohne Folgen bleiben und Supervision in der Schule trotzdem notwendig ist. Der Aufruf zu Veränderung ist im schulischen Kontext die Regel. Schule soll anders werden als sie ist und bleibt doch ungeachtet dessen beharrlich immer dieselbe – allen Moden zum Trotz. Auffällig ist, [...]

Von |2017-10-13T14:57:48+02:0010. Februar 2017|Schule|Kommentare deaktiviert für Schule im Aufbruch?